Zum 02. Januar 2020 suchen wir Sie als Helfer - Farb- und Lacktechnik (m/w/d) – für ein namhaftes Unternehmen aus Hildesheim im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung.

 Das bieten wir Ihnen

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • Langfristige Einsätze mit Option auf Übernahme
  • Eine attraktive übertarifliche Vergütung
  • Die Möglichkeit auf außertarifliche Zulagen
  • Regelmäßige tarifliche Lohnerhöhungen
  • Persönliche Betreuung durch das Pro Industrie Team

 Sozialleistungen

  • Zusätzliche Sozialleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld

 Das sind Ihre Aufgaben

  • Autos mit Folie abdecken
  • Schleifarbeiten

 Das gehört zu Ihrem Profil

  • Freunde bei der Arbeit mit Kraftfahrzeugen
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Deutschkenntnisse (B2)

Sie denken das wäre genau der richtige Job für Sie?

Dann sollten wir uns persönlich kennen lernen!

Entspricht dieses Angebot Ihren Vorstellungen, dann nutzen Sie Ihre Chance und kontaktieren Sie uns.

+49 511 3577970

info@pro-industrie.de

Ihre Online-Bewerbung für die Stelle zum
Helfer – Farb- und Lacktechnik

Bitte laden Sie Dateien im PDF- oder Word-Format hoch:

 

Jobsuche

Jobsuche
Fachbereich
Arbeitsort

Helfer - Farb- und Lacktechnik in Hildesheim (m/w/d) gesucht

Helfer sind Menschen, die in einem Beruf arbeiten, für den sie keinen staatlich anerkannten Abschluss besitzen. Als angelernte Kräfte werden sie in allen Bereichen der industriellen Produktion sowie im Handwerk, in der Lebensmittelbranche ebenso wie in technischen Berufen eingesetzt. Unternehmen mit hohem Einsatz an Helfern finden sich beispielsweise in der metallverarbeitenden Industrie, im Maschinenbau, in der Automobilindustrie, hier beispielsweise im Einsatz an Fertigungsstraßen. Eine große Zahl an saisonal beschäftigten Helfern findet sich in der Landwirtschaft und der Gastronomie. Helfer laufen auch unter den Begriffen Geringqualifizierter und Ungelernter. Formal gering Qualifizierte stellen ca. sechzehn Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland. Das Land liegt damit im EU-Vergleich im unteren Fünftel. Helfer arbeiten nicht auf dem Niveau von ausgebildeten Mitarbeitern, trotzdem sind sie unverzichtbare Mitarbeiter in der Industrie und im Handwerk. Wir suchen Helfer - Farb- und Lacktechnik in Hildesheim für unsere Kunden.   

Einsatz als Helfer - Farb- und Lacktechnik

Wie der Name schon sagt, werden Helfer - Farb- und Lacktechnik die einfacheren Jobs beispielsweise bei der Lackierung etwa von Autokarosserien bei deren Montage übertragen. „Einfacher“ heißt in diesem Zusammenhang weniger komplex, aber nicht unwichtig. Im Gegenteil: die Aufgabe der Helfer - Farb- und Lacktechnik besteht unter anderem darin, den reibungslosen Ablauf der Produktionsprozesse aufrecht zu erhalten. Konkret bezieht sich ihre Tätigkeit auf das Abkleben der Fahrzeuge, Schleifen, kurz, die Karosserie für die nächsten Schritte, dem Lackieren, vorzubereiten. Dazu kommen Reinigungs- und Wartungsarbeiten an den Maschinen und Werkzeugen. Einfachere Aufgaben aus der Qualitätsprüfung sind ebenfalls Teil der Jobbeschreibung. Dazu zählt auch Flexibilität, denn bei Fertigungsspitzen können die Helfer - Farb- und Lacktechnik auch im Lager, beim Transport oder in der Distribution eingesetzt werden. 

Helfer in Hildesheim: Hier kommen Sie ins Spiel


Wir suchen ständig Helfer - Farb- und Lacktechnik in Hildesheim und in der Region Hannover. Dabei vermitteln wir unsere Mitarbeiter im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung an die renommierten Unternehmen in und um die niedersächsische Landeshauptstadt: große Industrieunternehmen, Fertigungsstätten und Handwerksbetriebe. Dabei sind Sie in Vollzeit beschäftigt, haben die Möglichkeit der Übernahme, eine übertarifliche Vergütung und zahlreiche weitere Vorteile.